Die beliebtesten und meistgeklickten Katzenvideos auf YouTube

Erstmals wurde dieser Beitrag im Juli 2014 veröffentlicht. Die aktuelle Version stammt vom Januar 2016.

Gibt man auf YouTube als Suchbegriff „cat“ ein, so erhält man inzwischen fast 46 Millionen Ergebnisse (2014 waren es erst 33 Millionen Ergebnisse). „Cute cat“ bringt es immerhin auch noch auf gut 6,7 Millionen Treffer.

Man könnte meinen, das Internet wurde nur geschaffen, um lustige Katzenvideos zu verbreiten. Warum das so ist? Ganz einfach: Katzen sind süß. Kleine Katzen sind noch viel süßer. Und wenn dann noch Spielzeug oder ein Missgeschick dazu kommt, gibt es kein Halten mehr.

Grund genug, Euch die süßesten, lustigsten, verspieltesten und ungewöhnlichsten Katzen vorzustellen.

Hier also die Top 10 der Katzenvideos im Web:

Die besten Katzenvideos

Platz 1: Ups …

~ 131.000.000 Klicks

Platz 1 muss leider noch etwas warten. Denn trotz unglaublicher 131 Millionen Klicks und damit rund 42 Millionen Klicks Vorsprung zum Zweitplatzierten ist in dem Video eigentlich keine „richtige“ Katze zu sehen. Aber keine Angst, das Rätsel wird am Ende des Beitrags aufgelöst.

Platz 2: Very angry cat – eine sehr verärgerte Katze

~ 88.500.000 Klicks

Was ist bloß dieser Katze passiert, dass sie so sauer ist? Ich habe mal spaßeshalber das Bild weggeklickt und nur auf den Ton gehört: Nie, nie, nie wäre ich darauf gekommen, dass dieses herzzerreißende Gejaule tatsächlich von einer Katze stammt.

Platz 3: The Mean Kitty Song – ein Lied über eine ganz normale Katze

~ 83.500.000 Klicks

Ein junger Mann singt über seine Katze während die macht, was Katzen halt so machen: Durch die Wohnung tollen, am Finger knabbern, verschwinden, im Waschbecken schlafen und mehr oder weniger schlimme Dinge anstellen. Ein witziges Musikvideo mit eingängigem Sound.

Platz 4: Surprised Kitty – überraschtes Kätzchen

~ 76.500.000 Klicks

Babykatzen sind der Knüller. Und zu diesen Bildern fehlen mir einfach die Worte. Stellt sich nur die Frage: Wer spielt hier eigentlich mit wem?

Platz 5: The two talking cats – zwei Katzen unterhalten sich

~ 60.800.000 Klicks

Zwei Katzen unterhalten sich über … tja über was? Es scheint auf jeden Fall ein gutes Gespräch zu sein. Und die zwei haben sich lieb. Das sieht man! Wenn meine Freundin nur auch mal so kuschelig mit mir wäre. Aber ich schweife ab …

Fast noch schöner, die übersetzte Version. Denn die beiden wissen ganz genau, dass sie beobachtet werden: Someone’s coming, act like a cat … Hey, da kommt jemand, verhalte Dich wie eine Katze!

Platz 6: Cat mom hugs baby kitten – Katzenmutter umarmt Babykatze

~ 58.500.000 Klicks

Mein absoluter Favorit in der Kategorie „ach ist das süß“. Eine Minute voll bedingungsloser Mutterliebe. Und das Katzenbaby träumt seelig. Ich wüsste zu gerne, was das kleine träumt. Fehlt nur noch, dass es ganz leise anfängt zu schnarchen.

Platz 7: Cat Man Do – Simon’s Cat

~ 56.500.000 Klicks

Inzwischen Kult: Simon’s Cat. Das zugleich erfolgreichste Video aus der Reihe, war auch das erste, das ich vor vielen Jahren gesehen habe. Eine hungrige Katze greift zu immer verzweifelteren Maßnahmen, um ihren schlafenden Besitzer aufzwecken. Wieso kommt mir das alles nur so bekannt vor?

Simon’s Cat ist inzwischen übrigens so erfolgreich, dass sie eine eigene Webseite, einen eigenen Webshop und Auftritte bei Facebook, Google+, Twitter, Tumblr und Pinterest hat.

Und weil’s so schön ist: Mit 43.400.000 Klicks landet eine weitere Episode mit Simon’s Cat unter den Top 10 – TV Dinner. Als ich begann, abends auf die Katze meiner Freundin aufzupassen, hatte wir beim gemeinsamen Fernsehen viele ähnliche Erlebnisse. So hat es ein bisschen gedauert, bis wir Freunde wurden.

Platz 8: i are cute kitten – ich bin eine süße Katze

47.150.000 Klicks

Ich bin eine richtig süße kleine Katze. Das weiß ich ganz genau. Und es gibt nichts, was sich nicht als Versteck eignet. Falls ich doch mal was angestellt habe: Diesem Blick (bei 1:19) kann keiner widerstehen.

Platz 9: Stalking Cat – Katze schleicht sich an

~ 47.100.000 Klicks

Spannung und Nervenkitzel pur! Kein Geschrei, kein Gejaule, keine nervige Musik!

Platz 10: Charlie Schmidt’s Keyboard Cat!

~ 43.100.000 Klicks

Bereits seit 2007 im Netz hat es Charlie Schmidt’s Keyboard Katze nun auch in die Top 10 geschafft.

Wer nun wissen will, wie Charlie Schmidt das gemacht hat, hier gibt’s die Version Behind The Scenes! … Naja, zumindest gutmütig scheint das Tier ja zu sein.

Ohne Wertung: Crazy cat, loves water – verrückte Katze liebt Wasser

~ 37.913.847 Klicks

Auf Platz 11 abgerutscht und damit eigentlich rausgefallen ist die Katze in der Badewanne. Ich fand‘ sie aber zu süß und auf die Geschichte dazu wollte ich auch nicht verzichten. Deshalb nochmal eine Chance:

Dass es Katzen gibt, die Wasser so sehr lieben hätte ich nicht gedacht. Unser eigener Stubentiger ist im Urlaub auf dem Bauernhof mal in die Odelgrube (hochdeutsch Jauchegrube) gefallen. Ein Bad ließ sich damit nicht mehr vermeiden. Zwei Familienmitglieder mussten die Katze im Waschbecken festhalten. Der dritte hat geschrubbt. Trotzdem ging es nicht ohne Verletzungen unsererseits ab. Und die Zuneigung war erst mal dahin (die nächsten Tage kein toter Maulwurf auf dem Bettvorleger!). Was mich damals als Kind aber am meisten fasziniert hat: Ich wusste gar nicht, wie dünn eine Katze mit nassem Fell ist.

Und hier ist er, ENDLICH

Platz 1: Nyan Cat – Miau-Katze

~ 131.000.000 Klicks

Unser unbestrittener Platz 1 fällt, wie schon gesagt, ein bisschen aus der Reihe und ist wohl eher was für Geeks, Nerds und Computerfreaks. Mir erschließt sich der Sinn nicht ganz.

Lesen wir also in der Wikipedia nach: Nyan Cat (wörtlich: „Miau-Katze“), auch bekannt unter der Bezeichnung Pop-Tart Cat oder Regenbogen-Katze, ist ein Internetphänomen und Teil der Netzkultur. Es bezeichnet eine aus 12 Frames bestehende 8-Bit-GIF-Animation einer fliegenden Katze mit einem Körper, der aus einem Kirsch-Pop-Tart besteht, und welche einen Regenbogen hinter sich lässt, wobei im Hintergrund ein Remix des Songs „Nyanyanyanyanyanyanya!“ gespielt wird. Aha …

Kaum zu glauben: Es gibt tatsächlich eine Version, die 10 (in Worten zehn) Stunden läuft!?! Nyan cat 10 hours. Gibt es wirklich jemanden, der sich das anhört oder anschaut? Mit knapp 50 Millionen Klicks das locker ebenfalls für einen Platz in  den Top 10 gereicht.

Katzen Compilations, zu deutsch in etwa mit „Sammlung von Katzenvideos“ oder „Zusammenstellung von Katzenvideos“ zu übersetzen, erfreuen sich steigender Beliebtheit. Deshalb auch hier die Top 3:

Die besten Katzencompilations

Platz 1: Funny Cats Compilation

~ 81.000.000 Klicks

Mir persönlich sind 14 Minuten dann doch etwas zu langatmig. Überzeugte Katzenliebhaber werden das aber sicherlich ganz anders sehen.

Wie der Untertitel „most see“ schon erwarten lässt, tauchen auch einige Bekannte aus unseren Top 10 wieder auf.

Platz 2: Funny cats

~ 79.000.000 Klicks

What the heck! Da passiert so manches Missgeschick. Besonders Verhängnisvoll: Die Geschichte mit dem Deckenventilator. Ganz sicher nichts für empfindsame Katzenliebhaber.

Platz 3: Supercats: Episode 1 — The Funniest Cat Video! (Kompilation)

~ 53.500.000 Klicks

Videoschnipsel zur Musik von Van Halen: Jump! Den Titel des Songs nehmen unsere liebsten Hausgenossen beim Wort. Also kein Entkommen für das Rebhuhn (?) bei 2:25. Besonders schön finde ich aber die Katze, die bei 2:12 auf ganz eigene Art und Weise eine Treppe erklimmt.

Last but not least:

Sondernominierungen

Nicht lustig:
Medal of Honor Cat – die Katze mit der Ehrenmedallie

~ 40.000.000 Klicks

Über dieses Video kann man sicherlich getrennter Meinung sein. Eine Katze im Gefecht. Mit mehr als 40 Millionen Klicks hätte es aber fast sogar für die Top 10 gereicht.  Mein Geschmack ist es nicht. Aber Irgendjemanden muss das Ganze also doch gefallen.

Comic:
Mr Bean Dead cat – Mister Bean und die tote Katze

~ 40.100.000 Klicks

Mr. Bean beseitigt die nervige Katze der Vermieterin, sorgt aber dann doch für Ersatz. Inklusive aller Verwirrungen. Für alle, die den Humor von Mr. Bean mögen: Einfach köstlich.

Suchtipps

Und wenn Ihr selbst nach den beliebtesten, lustigsten oder meistgeklickten Katzenvideos suchen wollt: Am besten nicht die deutschen Begriffe verwenden. Viel erfolgversprechender sind die englischen Ausdrücke. Zum Beispiel:

  • cat / cats – einfach alles rund um Katzen
  • funny cats – lustige Katzenvideos
  • kittens /kitty – Kosenamen für Katzen
  • cats compilation – Zusammenschnitt einzelner Katzenvideos
  • cat fails – Katzenmissgeschicke
  • cats and dogs – eine ganz besondere Kombi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *