Seiten, die ich regelmäßig besuche

Im Folgenden möchte ich Euch einige Seiten vorstellen, die ich regelmäßig besuche. Ich denke das sagt schon eine ganze Menge über meine Interessen aus.

Nachrichten

Die zwei Seiten auf denen jeden Tag mindestens einmal vorbeischaue sind der Spiegel und der Stern. Ganz neu für mich entdeckt habe ich die Welt: Aktuell für mich die umfassendste Berichterstattung mit interessanten Hintergründen. Allerdings sind dort die Berichte oft so lang, dass es auf dem Handy mühsam wird. Darf man eigentlich gar nicht sagen / schreiben …

Wirtschaft

Schön finde ich auch die Artikel der Wirtschaftszeitschrift brand eins. Jede Ausgabe steht unter einem bestimmten Motto. Obwohl es alle Artikel der gedruckten Ausgabe nach einiger Zeit auch kostenlos online gibt, gilt ähnlich wie für die Welt: Die Artikel sind mir auf dem Smartphone oder dem Notebook zu anstrengend. Außerdem ist das Heft so schön gemacht, dass ich es meist doch in Papierform kaufe und am Wochenende auf der Couch schmökere.

Wetter

Nicht unwichtig: Das Wetter. Für Deutschland habe ich keine bevorzugte Wetterseite. Da ich aber liebend gerne in die Berge gehe, ist hier auf jeden Fall der Bergwetterbericht des deutschen Alpenvereins zu erwähnen. Für Österreich (ich lebe zeitweise im Zillertal) ganz klar wetter.at auch wenn sich die Seite teilweise quälend langsam aufbaut und mit Werbung vollgestopft ist. Und für Spanien / international eltiempo.es.

Sport und Gesundheit

oh my yogi: Schönes Design, interessante Artikel und eine durch und durch sympatische Autorin.

Lebensweisen

Hier ist mir keine bessere Überschrift eingefallen. Teilweise überschneiden sich die Inhalte der Seiten auch mit dem vorigen Punkt „Sport und Gesundheit“.

Wurzelweber: Ein Blog über gesundes Leben (und Krankheiten), persönliche Erfahrungen, Haus und Garten, Kinder …

Humor und „Schmarrn“

Einfach als Aufzählung:

 

— Fortsetzung folgt … :-)