Taste the Waste – unser Essen auf dem Müll

„Deutsche Haushalte werfen jährlich Lebensmittel für 20 Milliarden Euro weg – so viel wie der Jahresumsatz von Aldi in Deutschland. Das Essen das wir in Europa wegwerfen, würde zwei Mal reichen, um alle Hungernden der Welt zu ernähren.“

Und weiter:

„Die Halbierung des Lebensmittelmülls würde ebensoviele Klimagase vermeiden wie die Stilllegung jedes zweiten Autos weltweit“.

„Taste the Waste“ … zu deutsch in etwas „Koste den Abfall“. Nur durch Zufall bin ich über diesen Filmtrailer gestolpert:

Einen ausführlicheren Bericht und ein Interview mit Valentin Thurn, dem Macher des Films, zeigte 3sat am 30.08.2011 in der Sendung Kulturzeit:

Der Film läuft seit 8. September in vielen deutschen Kinos. Mehr Informationen auf der Webseite www.taste-the-waste.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.